WAS?

Die meistgestellte Frage:

Was ist das Leinelab?

Wir wollen einen neuen Hackerspace in Hannover aufbauen. Dieser soll allen technisch- oder naturwissenschaftlich interessierten Leuten, Bastlern und Künstlern offenstehen. Zudem soll er als Anlaufstelle und Treffpunkt für schon vorhandene Gruppen dienen.

Anfangs hatten wir vor, einen Verein dafür zu gründen. Weil wir derzeit kostenlos in der Computerwerkstatt Glocksee zu Gast sein dürfen (DANKE!), haben wir diesen Plan zunächst einmal aufgegeben, sind also eine offene und lose Gruppe von Menschen, die sich über jede und jeden freuen, die/der Lust zum Reinschauen oder Mitmachen hat.

Ansonsten könnte man das Selbstverständnis der Computerwerkstatt Glocksee fast 1:1 für das LeineLab übernehmen.

Achtung: Wir sind (im Moment!) kein FabLab und kein Hackerspace im klassischen Sinn! Wir wollen ein offener Ort für alle Interessierten sein. Das unterscheidet uns von vielen anderen Initiativen. Am besten einfach ein oder zwei mal selber reinschauen und ein eigenes Bild machen.

WIE?

Wie organisieren wir uns?

Es gibt wöchentlich regelmäßige Treffen und ansonsten unsere allgemein offene Mailingliste, über die alles besprochen und diskutiert wird:

http://lists.0x48.net/cgi-bin/mailman/listinfo/hspace

Ansonsten gibt es zur Kommunikation noch:

  • E-Mail-Kontakt-Adresse anfragen@leinelab.org
  • XMPP/Jabber-Chatraum hspace@conference.jabber.0x48.net
  • Twitter-Account @leinelab
  • Telefon, über das man uns in den Glocksee-Räumen anrufen kann: (0511) 12 35 74 15

WANN?

Regelmäßige Termine (offen für alle Interessierten!):

  • jeden Freitag ab 18 Uhr bis Open End: Allgemeines LeineLab-Treffen - und jeden ersten Freitag im Monat inklusive LeineLab-Orga-Runde!
  • jeden letzten Donnerstag im Monat ab 19 Uhr: Selbstversorger-Stammtisch
    Themenspezifische Treffen zum Thema Selbstversorgung:
    • jeden ersten Donnerstag im Monat ab 19 Uhr: un-cloud yourself
    • jeden zweiten dritten Donnerstag im Monat ab 19 Uhr: home-automation (von 2. auf 3. Do geändert, gültig ab 17.4. statt 10.4.)
  • jeden Samstag ab 16 Uhr bis mindestens 18 Uhr: Blender-Workshop
  • Initiative PedalKraft in der Fortbewegung wurde mangels Beteiligung eingestellt.
  • jeden zweiten und vierten Sonntag im Monat ab 16 Uhr: Treffen von Freifunk Hannover

Einmalige Termine/Treffen:

Siehe aber auch unseren Kalender.

WO?

Wir sind in den Räumen des Glocksee Bauhaus e.V. (bzw. dessen Computerwerkstatt) in der Glockseestraße 35 in Hannover zu Gast. Der gesamte Gebäudekomplex ist als UJZ Glocksee mit einer interessanten Geschichte stadtbekannt.

Dort haben wir im Innenhof einen Raum zur festen Verfügung, den wir weitgehend selbstbestimmt nutzen dürfen. Es gibt Strom, Licht, Wasser, Heizung und … Netz. :) Außerdem eine Bücherei, viel Krimskrams zum Basteln und Spielen, und gekühlte Getränke zum Pauschal-Selbstkostenpreis von einem Euro pro Flasche.

Wer das erste mal zu uns kommt, hat in aller Regel Schwierigkeiten, uns auf Anhieb zu finden. Und darum:

UND SONST SO?

Weitere Unterseiten des LeineLab-Wikis (z.T. nicht mehr aktuell):

Achtung: Diese Seiten hier sind ein Wiki! Das heißt: Eigeninitiatives Mitmachen und Mitschreiben ist möglich, erlaubt und freut uns. :)