Heizung

Die Heizungspumpe im LeineLab wird von einer Zeitschaltuhr gesteuert. In den kalten Monaten wird automatisch zu folgenden Zeiten geheizt:

  • mittwochs, donnerstags und freitags
  • jeweils von 18:00 bis 24:00 Uhr (mittwochs länger)

Da an unserem Heizungskreis nach Auskunft auch noch der Hort mit angeschlossen ist, wird dieser (und damit auch das LeineLab) in der Zeit von 11-18 Uhr mit Wärme versorgt.

Bitte die an der Zeitschaltuhr eingestellten Uhrzeiten nicht ändern!

Die Thermostate werden in folgenden Zeiten auf 21° gedreht: Mo: 18:00-01:00 Di: 17:00-01:00 Mi: 15:30-03:30 Do: 18:00-01:00 Fr: 17:00-01:00 Sa: 13:00-00:00 So: aus

  • Falls zu anderen Zeiten Wärme benötigt wird, kann die Heizung über den Drehschalter neben dem Kühlschrank temporär angeschaltet werden („Manuell“).
  • Neben dem Schalter gibt es zwei Lämpchen: Die grüne leuchtet, wenn die Heizung angeschaltet ist, und die rote blinkt, wenn der Schalter auf „Manuell“ steht.
  • Sollten die Thermostate bei Ankunft noch auf Nachtabsenkung sein (Mond/17.0°), kann ein schnelles Aufheizprogramm (Boost) gestartet werden (80% Leistung). Dazu einmal den *Drehknopf drücken*. Im Display werden 5 Minuten (299-0s) runtergezählt. Danach geht der Thermostat wieder auf die vorher eingestellte Temperatur zurück.
  • Eine manuelle Einstellung kann durch tippen der Mode/Manu Taste vorgenommen werden. Danach ggf. am Drehknopf die Wunschtemperatur einstellen (Sonne/21.0°).

Spätestens beim Verlassen dran denken, wenn die Heizung auf manuellen Betrieb gestellt wurde!!!

  • raum/heizung.txt
  • Zuletzt geändert: vor 2 Monaten
  • von sndstrm