3. Mitgliederversammlung 14.10.2016

Liebe Mitglieder*innen und Unterstützer*innen des Leinelab e.V.,

dies ist die fristgerechte Tagesordnung für die kommende Mitgliedervollversammlung am 14. Oktober 2016. Natürlich besteht die Möglichkeit uns vorab eure Sorgen, Wünsche und Vorschläge zu unterbreiten - wie eigentlich an jedem anderen Freitag. Die Tagesordnungspunkte für die nächste Vollversammlung sind überschaubar und konzentrieren sich auf die Neuwahl.

Viele Grüße, Olaf Göllner (Vorstand Leinelab)

Vorläufige Tagesordung

  1. Feststellung der Beschlussfähigkeit, Protokoll
  2. Wahl des Vorstands Leinelab e.V.
  3. Verschiedenes
    1. Diskussion über weitere Anschaffungen
    2. Diskussion über Ausbau der Räumlichkeiten und Finanzierung (Werkstatt, Küche, Toilette)

Datum der Einladung, Unterschrift Vorstand, Olaf Göllner: 14.09.2016,


Anwesend: Karolin „mapc“ Varner, Corinna „coco“ John, Tomasz Jachim, Olaf Meier, Rawan Alo, Reiko Kaps, Jürgen Beltermann, Rolf Andreas Just, Rejnold Byzio, Swen „retradnews“ Langel, Helmut Tschenernjak, Luca Zimmermann, Tom Oeckes, Andreas Dunker, Torsten Robitzki, Rainer Radow und ein Gast. Zwei Gäste kommen um 20:45 Uhr an und Rainer Radow geht um 21:15 Uhr.

1. Feststellung der Beschlussfähigkeit

  • Die Beschlussfähigkeit ist festgestellt.
  • Karolin „mapc“ Varner führt Protokoll.
  • Die Sitzung wird durch Reiko Kaps geleitet.

2. Wahl des Vorstands

Zur Wahl stellen sich:

  • Tomasz Jachim – Als 1. Vorstand
  • Olaf Meier – Als 2. Vorstand
  • Rawan Alo – Als Kassenwart
  • Reiko Kaps – Als Kassenprüfer
  • Es wird der Antrag gestellt die Wahl öffentlich zu machen; der Antrag wird einstimmig angenommen.
  • Tomasz Jachim wird einstimmig zum 1. Vorstand gewählt.
  • Olaf Meier wird einstimmig zum 2. Vorstand gewählt.
  • Reiko Kaps wird einstimmig zum Kassenprüfer gewählt.
  • Rawan Alo wird einstimmig zum Kassenwart gewählt.
  • Die Gewählten nehmen ihr Amt an.

3. Verschiedenes

3.a. Diskussionen über weitere Anschaffungen

  • Es wird der Antrag gestellt den ordentlichen Mitgliedsbeitrag ab dem 01.01.2017 auf 10€ zu erhöhen. Der ermäßigte Beitrag ist davon nicht berührt.
    • Akuell gibt es 35 Vollmitglieder die dazu verpflichtet sind den aktuellen, ordentlichen Mitgliedsbeitrag zu zahlen.
    • Davon hat etwa ein Drittel nicht gezahlt.
    • Es gibt Schwierigkeiten die ausstehenden Zahlungen einzufordern, da bei manchen Mitgliedern keine ladungsfähige Adresse bekannt ist.
    • Der Antrag wird mit 10 Stimmen, 2 Gegenstimmen und 4 Enthaltungen angenommen.

3.b. Diskussion über den Ausbau der Räumlichkeiten und die Finanzierung derer

  • Die Benutzung der Räume in der Glocksee soll offiziell von Seiten des Bauhaus e.V. bestätigt und gestattet werden.
  • In Zukunft werden auch Nebenkosten für die Clubräume anfallen.

Die Mitgliederversammlung wird um 21:19 Uhr beendet.


Datum, Unterschrift Protokollführerin, Karolin „mapc“ Varner:


Datum, Unterschrift Vorstand, Rawan Alo:


  • verein/mitgliederversammlung/3._mitgliederversammlung_14.10.2016.txt
  • Zuletzt geändert: vor 15 Monaten
  • von lemoer