https://leinelab.org/doku.php/verein:plenum:023_mai_2019

24. Plenum 14. Juni 2019

  • Zeit: 19:00 - 20:45
  • Anwesend: Andreas, Joachim, Florian H., Luca, Reinold, Wilfried, Raute, Jan-Niklas, Gerald, Heiko (19:08), Nikos (19:37), Reik (20:40)

Ventilatorhalterung

Reinold schlägt Eigenbau-Ventilatorhalterung vor, Andreas spricht sich dafür aus,

Vorteile:

  • beweglich (falls sich der Tisch mal wieder bewegt)
  • längerer Arm, dadurch hängt der Ventilator nicht mehr vor der Lampe ⇒ Konsens. Reinold macht.

Gemeinnützigkeit?

  • Ein Anwalt hat sich die Satzung angesehen und wenig Bedenken geäußert:
    • Bei Auflösung muss das Geld an einen gemeinnützigen Verein gehen.
      • Wau-Holland-Stiftung wurde vorgeschlagen und traf auf Zustimmung.
  • René vom Barcamp hat sich unsere Satzung angesehen.
    • Ist ganz nett, offensichtliche Fehler, wie dass wir beim Verlust der Gemeinnützigkeit unser Kapital und unsere Güter auflösen wollen würden, haben wir als Laien gesehen, wer weiß, was da noch schief gelaufen ist.
    • Ob es wirklich ein Fehler ist, muss der Rechtsanwalt entscheiden
    • Wir danken Rene für den guten Willen.
  • TODO Vorstand: Treffen ansetzen (am 2019-06-21) um Satzung zu überarbeiten.
  • TODO Vorstand: Neue Satzung mit Anwalt besprechen.
  • TODO Vorstand: Nächste MV mit entsprechender Satzungsänderung ankündigen
    • Wann? Wahrscheinlich 2019-08-23

Befestigung der Fensterläden

  • Offene Fensterläden schlagen häufig wieder zu. Simple Lösung gewünscht
  • TODO: Florian H. macht sich nach dem Plenum Gedanken über eine Lösung

Pi-Hole

  • Pi-Hole ist ein DNS-Server, der Werbung blockt.
  • Problem: Eingriff ins Netzwerk, gibt ggf. Probleme.
  • Kein großer Bedarf, Werbung kann jeder auf seinem Rechner blockieren.
  • Freifunker sind nicht mit einer weiteren Zwischeninstanz einverstanden. ⇒ Abgelehnt.

Credits

  • Projekte, die mit Credits bezahlt werden, müssen vorher besprochen werden (muss z.B. satzungsgemäß sein)
  • Es werden schon mehr Aufgaben übernommen, Credits sind also bislang erfolgreich.
  • Wir machen das erstmal so weiter, irgendwann werden wir aber die Prämie senken müssen (250€/Monat sind auf Dauer zu teuer)

Leihvertrag 3D-Drucker

  • Luca hat einen Leihvertrag vorbereitet.
  • Punkt zwei will überarbeitet werden, wir tragen das Gerät nicht weiter als 50 Meter vom Aufstellungsort, Luca setzt einen neuen Vorschlag auf.
  • Datenhoheit an Leinelab übergeben

Reinigungsfirma Rückzahlung

Raute prüft, ob da was passiert ist.

Mitglieder

  • Florian H. möchte Mitglied werden
  • stellt sich vor
  • Einstimmig angenommen, Florian wird aufgenommen.
  • https://leinelab.org/doku.php/verein:mitgliedsbeitrag_bezahlen

Finanz-Beschlüsse

  • Vorschlag: Rohre inklusive Transport für 90€ genehmigen.
  • Einstimmig angenommen. Heiko hat angeschafft und eine Rechnung eingereicht.

Luca

Luca wurden 45+60€ für Lötzubehör genehmigt. Er hat 206€ ausgegeben. - Nach Beschluss Lötkram (andere Spitzen, Doppel-Lötkolben); https://leinelab.org/doku.php/verein:plenum:finanzbeschluesse

  • Beschluss: LeineLab zahlt Luca die 100 zusätzlich ausgegebenen Euros, weil die Anschaffung sinnvoll war und Unklarheit herrschte.
  • In Zukunft ist mit der Finanzbeschlussliste zu arbeiten:
    • Wer Geld für eine Ausgabe erhalten will, schickt seine Rechnung per Mail an den Vorstand und referenziert in dieser den Beschluss den er abdecken will

Beschaffung

  • 5x Mini USB (7,67)
  • 5x Micro USB (7,67)
  • 2x USB Verlängerung (3,99)

6 Stimmen dafür 3 dagegen 2 Enthaltungen ⇒ Oben genannte Kabel werden angeschafft.

  • 10x 9V Blöcke (9,90)
  • 48x AAA (9,49)
  • 48x AA (9,49)
  • 8x CR123A (11,20)

6 Stimmen dafür 2 dagegen 3 Enthaltungen ⇒ Oben genannte Batterien werden angeschafft.

Kabelhalter an Wand anschrauben

  • Labor wird den Kabelhalter enthalten, er wird nicht unten angebaut

weitere Adapter

  • USB-C zu HDMI Adapter
  • HDMI zu Mini HDMI wofür

Wird nicht beschlossen. Wer was vortragen will, soll sich Adapter mitbringen.

LichtRöhre auf dem Hof beleuchten

ist im Moment nicht tragbar, was unsere Wirkung aufs Bauhaus angeht

Brennofen Keramik

Gerald kann sich vorstellen, Leinelabnah Dinge mit Ton zu machen.

Winfried ist nicht damit einig persönliche Hobbies auf Kosten der Mitglieder zu pflegen.

Andreas schlägt vor das zu verschieben, bis wir unseren Stand und die Raumsituation besser einschätzen können.

Fremdbrennen in Betracht ziehen.

In einem Vierteljahr nochmal ansprechen.

Vitrine

Ohne Absprache angekommen, aufgebaut. MakerFaire Menschen können zwei Vitrinen gut gebrauchen.

Stören im Zweifel im Jahr, waren unangefordert an der Wand.

Vitrine hängen lassen. 6 dafür 1 dagegen 5 Enthaltungen

Sonstiges

  • Niko (panigrc) will Berechtigungen zum Wiki haben:

Nachbesprechung Gespräch mit Reiner und Gert

sehr erhellend, wir arbeiten an mehr Kooperation, email-Verkehr zwischen Vorständen, mehr Projekte mit der Upcyclingbörse

  • verein/plenum/024_juni_2019.txt
  • Zuletzt geändert: vor 5 Wochen
  • von raute